HBV Jena 90

Kinderschutz

Aufklären - Hinsehen - Handeln

Zum Schutz seiner jüngsten Vereinsmitglieder setzt sich der HBV Jena 90 aktiv mit dem Thema Kinderschutz auseinander. Hierbei geht es uns an erster Stelle um Transparenz in der Kinder- und Jugendarbeit zur Schaffung eines Umfelds, in welchem sich Mädchen und Jungen sicher fühlen und in ihrer Entwicklung gestärkt werden. Präventive Maßnahmen und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme, die Qualifizierung unserer Vereinsoffiziellen sowie ein auf die Vereinsstrukturen angepasster Handlungsleitfaden sollen zu einem offenen Austausch ermutigen und zeichnen den HBV im Ernstfall als Anlaufstelle aus.

Mit seinem zu diesem Zweck erarbeiteten Präventionskonzept verpflichtet sich der HBV zum Wohlergehen all seiner Mitglieder, trägt Sorge für den Kinderschutz und verurteilt jegliche Form von Gewalt und Kindeswohlgefährdung. Bei Fragen, Problemen oder anderen Sorgen haben unsere qualifizierten Kinderschutz-verantwortlichen jederzeit ein offenes Ohr für euch. Ihr erreicht sie per Mail oder auch telefonisch für ein vertrauliches - und bei Bedarf auch anonymes - Gespräch.
 

Oliver Dubnack

E-Mail:oli.dubnack@gmail.com
Telefon:+49 157 77288069

Linda Bülow

E-Mail:lindabuelow@web.de
5526-