HBV Jena 90

Corona und Hygiene

Es geht endlich wieder los!

Nach der Genehmigung durch das Gesundheits- und Rechtsamt der Stadt Jena dürfen unsere Heimspiele der angebrochenen Saison 2021/22 mit Zuschauer ausgetragen werden. Wir freuen uns also darauf, euch nach langer Zeit wieder in der Halle begrüßen zu dürfen!

Wir bitten zu beachten, dass aufgrund des geltenden Hygienekonzepts für den Spieltag insgesamt maximal 211 Zuschauer Einlass finden. Aufgrund der beschränkten Ticketzahl empfehlen wir, sich bereits vorab hier auf unserer Homepage unter der Rubrik „Tickets“ eine Eintrittskarte für das Spiel zu sichern.

Ferner bitten wir zu beachten, dass aufgrund der geltenden Regelungen nur geimpfte oder genesene Personen zur Veranstaltung Einlass erhalten. Davon ausgenommen sind SchülerInnen bis einschließlich 18 Jahre, welche am regelmäßigen Testsystem der Schule teilnehmen und negative Testergebnisse nachweisen können. Entsprechende Nachweise sind am Einlass vorzulegen.

Die Überprüfung des 3G-Status der SpielerInnen erfolgt auf Basis der ausgefüllten Mannschaftsliste. ZuschauerInnen, welche sich nicht mittels Luca-App am Einlass registrieren lassen, können bereits vorab unser Kontaktformular ausfüllen.

Weiterhin gilt bis zum Erreichen der Umkleidekabinen bzw. des Sitzplatzes Maskenpflicht (medizinische Maske, FFP2, KN 95).

Die wichtigsten Hygienevorschriften können ebenfalls unserem Handout entnommen werden.

 

Nach Einigung mit dem Landessportbund, dem Gesundheitsamt und den städtischen Behörden befinden sich unsere Mannschaften derweil unter Beachtung strenger Auflagen im gemeinsamen Trainingsbetrieb.

Konkret bedeuten die derzeitigen Verordnungen folgendes:

  • Ein Betreten der Sportanlage ist nur für geimpfte oder genesene Personen möglich. Davon ausgenommen sind SchülerInnen bis einschließlich 18 Jahre, welche am regelmäßigen Testsystem der Schule teilnehmen und negative Testergebnisse nachweisen können.
  • Für die Trainingseinheiten werden Anwesenheitslisten geführt, um mögliche Infektionsketten zurückverfolgen zu können. Alternativ besteht die Möglichkeit zur Verwendung der Luca-App.
  • Die Anzahl am Training teilnehmender Personen richtet sich nach den Vorgaben des Betreibers der Sportstätte.
  • Auf den Gängen der Sportstätte besteht die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (medizinische Maske, FFP2, KN 95).
  • ZuschauerInnen ist der Zutritt zur Sportstätte nicht gestattet.

Weitere Vorgaben zur Gestaltung des Trainingsbetriebes richten sich nach der aktuellen Warnstufe.

Aufgrund der aktuellen Umstände sind wir gemeinsam für die Umsetzung der notwendigen Hygienevorschriften verantwortlich, um eine dauerhafte Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes zu gewährleisten. Details zu den erforderlichen Maßnahmen findet ihr in unserem Hygienekonzept für den Trainingsbetrieb.